zurück

Übersicht

Projekt Tripolis, Libyen: Planung für ein Ausstellungsgebäude, eine Alu-Fabrik, ein Bürogebäude und eine Appartementanlage

Auf einem 10.000 m2 großen Grundstück im Herzen von Tripolis, Libyen, wurde ein Bürogebäude
für 300 Mitarbeiter einer deutschen Ölbohrgesellschaft 
und zwei hochwertige Apartmentgebäude geplant.

 

Zwei bereits auf dem Grundstück bestehende Gebäude wurden in den Masterplan integriert und umgestaltet:
So sollte eine vorhandene L
agerhalle künftig als Showroom für Sanitärgegenstände und Fliesen dienen.
Das zweite Industriegebäude sollte zu einer Produktionsstätte 
für Aluminium umgebaut werden.
Die Außenanlagen wurden so geplant, dass 100 Fahrzeuge auf dem Gelände zwischen den Gebäuden parken können.


Seite Drucken