zurück

Übersicht

Polizei Laupheim, historisches Schloss Kleinlaupheim, Einbau von Sicherheitsmaßnahmen

Das unter Denkmalschutz stehende Schloss Kleinlaupheim besteht aus einen eleganten dreigeschossigen
Baukörper mit Mansarddach. Pilaster, Gesimse und Giebel beleben die Außenfassade. 
Im Inneren befindet sich ein sehenswertes Treppenhaus mit Vestibül. 

Das Schloss beherbergt heute das Polizeirevier Laupheim.

Die "wache galerie", als ständige Ausstellung wechselnder Künstler, findet im öffentlichen Bereich des barocken Treppenhauses statt.


Für die derzeitige Nutzung als Polizeirevier muss das Gebäude den
aktuellen Anforderungen der vorbeugenden Kriminalitätsbekämpfung entsprechen.

In diesem Rahmen wurden folgende Sicherungsmaßnahmen durchgeführt:

 

- Da es erforderlich ist, die 24-Stunden besetzte Wache einbruchhemmend und beschusssicher auszustatten,
  wurde eine „Schleuse“ aus Metall-/Glaselementen eingebaut. 

- Im Erdgeschoss wurden einbruchhemmende Fenster eingebaut.

- Weiterhin wurden die Verwahrungszellen, sowie die Außenanlagen auf den

  neuesten Stand der heutigen Sicherheitsanforderungen gebracht.


Seite Drucken